Berichte 2022

JUNI 2022

WIR SAGEN DANKE

Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung der mitgereisten Fans in Bergheim und allen die uns zu Hause die Daumen bei der deutschen Meisterschaft gedrückt haben.
Danke auch den gegnerischen Mannschaften aus Wallbach, Langenleuba, Erzhausen, Krofdorf, Lauterbach, Großkoschen und Schiefbahn sowie ihrer Fangemeinde für den sportlich fairen Umgang untereinander.
Hat richtig viel Spaß mit Euch gemacht und war absolut eine tolle Werbung für den Sport.

JUNI 2022

Mika Röttel und Bjarne Diehl werden Deutscher Meister der U15

Am 11.-12.06.2022 die deutsche Hallenradsportmeisterschaft in Bergheim statt. Mika und Bjarne haben sich für die
deutsche Meisterschaft im 2er Radball der Altersklasse U15 qualifiziert. Der erste Spieltag hätte für das Duo nicht
besser laufen können. Sie gewannen alle 4 Spiele gegen Erzhausen, Lauterbach, Krofdorf und Schiefbahn.

Eckball Wallbach
Spielaufbau Mika und Bjarne
Schuss Bjarne
Mika

MAI 2022

RC03 Radballer Mika und Bjarne qualifizieren sich ohne Punktverlust für die Deutsche Meisterschaft

Die RC 03 U15 Radballer Mika Röttel und Bjarne Diehl qualifizierten sich beim Halbfinale zur deutschen Meisterscha" in Worfelden nach einer starken Leistung ohne Punktverlust für das Finalturnier am 11-12.06.2022 in Bergheim.

APRIL 2022

Worfelder U13 Radballer schlagen sich achtbar

Unsere U13 Radballer Marius Horst und Raphael Kraus zeigten beim Viertelfinale der U13 in Bilshausen eine sehr
gute Leistung und belegten nach zwei Siegen und drei Niederlagen einen tollen 4.Platz in der Abschlusstabelle. Für
die Jungs war die Teilnahme schon ein Riesenerfolg.

APRIL 2022

Worfelder U15 Radballer qualifizieren sich ohne Punktverlust für das Halbfinale
zur deutschen Meisterschaft

Die RC 03 U15 Radballer Mika Röttel und Bjarne Diehl qualifizierten sich beim Viertelfinale zur deutschen Meisterschaft in Worfelden ohne Punktverlust für das Halbfinale. Nach einem nervösen Beginn zeigten die Nachwuchs-Radballer eine starke Leistung und gewannen ihre fünf Spiele gegen die Mannschaften aus Arheilgen, Reichenbach, Wölfersheim, Öflingen und Waldrems.

MÄRZ 2022

RC 03 Radballer Mika Röttel und Bjarne Diehl gewinnen Hessenmeistertitel der Altersklasse U15 nach Entscheidungsspiel


Mit 3 Punkten Rückstand gingen die RC 03 Radballer Mika Röttel und Bjarne Diehl vor dem Finalspieltag in Worfelden an den Start. Somit war klar, dass sie alle Begegnungen für sich entscheiden mussten. Nach zwei kampflosen Siegen gegen Erzhausen und Wölfersheim, die krankheitsbedingt nicht starten konnten, gewannen die RC 03 Radballer klar mit 7:0 Toren gegen Naurod. Das letzte Spiel gegen den bis dahin verlustpunktfreien Gegner aus Krofdorf mussten die Jungs unbedingt gewinnen um ein Entscheidungsspiel zu erzwingen. In einer von Beginn an spannenden Begegnung konnten sich die beiden Worfelder Nachwuchspieler knapp mit 3:2 Toren durchsetzen und waren somit in der Abschlusstabelle punktgleich mit Krofdorf. Das bedeutete: der U15-Hessenmeister 2022 musste in einem Entscheidungsspiel ermittelt werden.

Hochkonzentriert gingen die Worfelder Jungs in die Begegnung und erzielten 90 Sekunden vor dem Spielende den vielumjubelten Treffer zum 1:0. In der restlichen Spielzeit kontrollierten Mika und Bjarne die Begegnung und ließen dem Gegner aus Krofdorf keine Möglichkeit, den Ausgleichstreffer zu erzielen und gewannen so ihren fünften Hessenmeistertitel in Folge.

Durch den ersten Platz haben die RC 03 Nachwuchs-Radballer im Viertelfinale zur deutschen Meisterschaft Heimrecht, dieses Viertelfinale findet am 30.04.2022 um 14:00 Uhr in der Sporthalle Worfelden statt.

Besonderen Dank gilt unseren U13 Spieler Raphael Kraus der am ersten Spieltag für den erkrankten Bjarne Diehl einsprang und ihn toll ersetzte.

Ebenfalls zufrieden sein konnte unsere zweite Vertretung mit Emily Steinmetz und Torben Passler, das Erreichen der Hessenmeisterschaft war für das Duo schon ein Riesenerfolg. Schlussendlich belegte die Mannschaft den 12. Platz.























Entscheidungsspiel um den Titel

RC 03 Worfelden 1 - RSV Krofdorf 1 : 0


Die 8 erstplatzierten Mannschaften qualifizieren sich für das 1/4 Finale der DM


Worfelder U13 Radballer Raphael Kraus und Marius Horst belegen 7. Platz bei Hessenmeisterschaft

Einen guten siebten Platz belegten die Worfelder U13 Radballer Raphael Kraus und Marius Horst bei der Hessenmeisterschaft in Klein Gerau.

Nach Niederlagen gegen Klein Gerau II und Krofdorf sowie einem Unentschieden gegen Ginsheim, belegten Raphael und Marius nach der Vorrunde den vierten Platz in ihrer Gruppe. Im Spiel um Platz sieben und acht gewannen die Worfelder mit 4:o Toren gegen Arheilgen.

Durch das Errreichen der Hessenmeisterschaft qualifizierten sich Raphael und Marius ebenfalls für das Viertelfinale zur DM am 30.04.2022. Hier steht der Spielort noch nicht fest.






















Terminvorschau Radball RC 03 Worfelden:

26.03.2022 um 14:00 UHr Viertelfinale DM U17 in der Sporthalle Worfelden. Hier spielen Mathis Müller und Nico Schmitt gegen die Mannschaften aus Öflingen, Gärtringen; Ginsheim und Bolanden. Die ersten drei der Tabelle qualifizieren sich für das Halbfinale am 23.04.2022.


26.03.2022 um 14:00 UHr Viertelfinale DM U19 in Schiefbahn. Hier spielen Marten Emmer und Robin Schmitt gegen die Mannschaften aus Schiefbahn, Oelde, Nordshausen und Hechtsheim. Auch hier qualifizieren sich die ersten drei für das Halbfinale am 23.04.2022.

FEBRUAR 2022

RC03 – Radballer Mathis Müller und Nico Schmitt

Hessenmeister inder Altersklasse U12


Ungeschlagen und ohne Punktverlust wurden Mathis Müller und Nico Schmitt am vergangenen Sonntag in Wölfersheim Hessenmeister in der Altersklasse U17. Von Anfang an zeigten die beiden Sportler eine tolle Leistung und gewannen im ersten Spiel gegen Erzhausen mit 11:0 Toren. Knapper verlief die zweite Begegnung gegen Ginsheim, hier setzten sich Mathis und Nico am Ende mit 3:2 Toren durch. Nach zwei weiteren Siegen gegen Krofdorf und Baunatal kam es im allerletzten Spiel gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Gastgeber aus Wölfersheim zu einem wahren Endspiel. Die Worfelder ließen der Mannschaft aus Wölfersheim jedoch von Beginn an keine Chance und gewannen die Partie am Ende verdient mit 3:0 Toren. Durch den Erfolg haben Mathis und Nico im Viertelfinale zur deutschen Meisterschaft Heimrecht. Das Viertelfinale findet am 26.03.22 um 14:00 Uhr in der Sporthalle Worfelden statt.
























RC03 – Radballer Marten Emmer und Robin Schmitt

belgen den 4. Platz bei Hessenmeisterschaft

der Altersklasse U19


Ebenfalls eine tolle Leistung zeigten die RC 03 Radballer Marten Emmer und Robin Schmitt am vergangenen Samstag bei der Hessenmeisterschaft der Altersklasse U19 in Naurod. Mit einem Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen belegten die beiden Nachwuchssportler einen starken vierten Platz in der Abschlußtabelle. Mit dieser Plazierung qualifizierten sich die RC 03 Radballer ebenfalls für das Viertelfinale zur deutschen Meisterschaft. Der Spieltag findet ebenfalls am 26.03.2022 statt. Hier müssen die Jungs nach Nordrhein Westfahlen, voraussichtlich nach Schiefbahn.

JANUAR 2022

RC03 – Radballer überzeugen in der Hessen

Vorrunde U19 der Junioren Süd


Die beiden U19 Mannschaften des RC03 absolvieren in Hähnlein den 3. Spieltag in der Vorrunde zur Hessenmeisterschaft. Die Ausgangslage von Robin Schmitt und Marten Emmer konnte mit dem ersten Platz der letzten beiden Spieltage nicht besser sein. Für Worfelden 2, Marek Müller und den für den krankheitsbedingt verhinderten Ben Bausch (dir die besten Genesungswünsche von allen!) spielende Mathis Müller, war die Ausgangslage nicht wirklich gut. Das Brudergespann Worfelden zwei schafft es dennoch in einem starken Umfeld mit einer konstanten sehr guten Leistung zu überzeugen.

Gleich zu Beginn treffen die beiden Mannschaften aus Worfelden aufeinander, man kennt sich und trennt sich mit einem spannenden 3:1 für Robin und Marten. Weiter läuft es für die beiden Müller-Brüder nicht so gut, aus schnell gespielten Situationen fangen die Beiden unglücklich Treffer, die von den Gegnern fast ansatzlos, allerdings sehr präzise erfolgreich in Richtung Tor gespielt wurden. Das gleiche erfahren Robin und Marten. Drei viermal werden sie mit solchen Treffern überrascht. Der letzte Schlag, der Marten beim letzten Spieltag gegen Ginsheim gelungen ist, schafft er diesmal gegen Kevin nicht. Der Schuss war zwar wieder ein Kracher, doch die Entfernung von weit hinter der Mittellinie vielleicht doch ein wenig zu weit – gehalten. Zusätzlich übt Robin bei den Gegnern mit zum Teil unerwarteten und recht frechen Torschüssen starken Druck aus.

Mathis wird sogar von den Gegenspielern gelobt, wir sehen eine Konstanz an Hartnäckigkeit, die er in jedem Spiel abliefert, die ihm sicherlich den alias „Wadenbeißer“ einbringen wird. Beide schaffen einen sehenswerten und großartigen Sieg gegen Ginsheim, bei dem Marek wiederholt seine Qualität im Tor beweist und bei mehreren Angriffen einen Ballhagel vehement abwehrt.

Worfelden eins spielt das letzte Spiel gegen Hähnlein, bei dem Hähnlein den Sieg von Worfelden erfolgreich vereitel. Unentschieden gehen beide auseinander. An diesem Spieltag kann Worfelden 2 leider nur einen Sieg holen, Worfelden 1 kann zwei Siege und ein Unentschieden aufweisen. Schaut man sich die Ergebnisse nach den drei Spieltagen an, werden Robin und Marten sich als dritt platzierter auf den Weg zur Hessenmeisterschaft machen. Worfelden 1 – Marek und Ben (Mathis) – auf Platz sechs kommt leider nicht weiter, sie werden sicherlich Robin und Marten bei den nächsten Spielen anfeuern.

Alles in Allem sahen wir zwei überzeugende Worfelder Mannschaften und wünschen zunächst Robin und Marten gute und erfolgreiche Spiele in Richtung Hessenmeisterschaft.


Die Tabelle nach dem dritten Spieltag:



IMG_20220122_144742
IMG_20220122_173332_1
IMG_20220122_170614
IMG_20220122_163151